Medigus - MUSE™ SYSTEM

Erfahren Sie hier, ob MUSE auch die richtige Lösung für Sie ist

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (Gastroesophageal Reflux Disease, kurz GERD), die medizinische Bezeichnung für Säurereflux, kann zu Reizungen und Sodbrennen führen, und die Lebensqualität stark beeinträchtigen.

Einige Patienten finden eine zeitweise Linderung ihrer Beschwerden in der Einnahme von Säurehemmern. Bei Patienten, bei denen die Symptome weiterhin auftreten oder durch die Einnahme von Arzneimitteln nicht entsprechend therapiert werden können, kann eine neue bahnbrechende, schnittfreie, operative Methode, die MUSE (Medigus Ultrasonic Surgical Endostapler), eine Möglichkeit zur Linderung ihrer Beschwerden sein.

Die Vorteile der MUSE-Methode:

  • Eine schnittfreie OP ohne äußere Narben
  • Kann den Behandlungsbedarf mit Säurehemmern verringern
  • Schränkt die Auswahl an zukünftigen Behandlungsoptionen nicht ein
  • Kann die Symptome lindern und die Lebensqualität steigern

Über MUSE

MUSE ist ein All-in-One-Instrument, mit dem der Arzt eine endoskopische Fundoplikatio durchführen kann. Eine Fundoplikatio ist ein chirurgischer Eingriff zur Behandlung der häuftigsten Ursache von GERD. Da bei endoskopischen Eingriffen kein Schnitt erfolgen muss, ist die MUSE-Methode die Behandlungsoption der Wahl für viele Patienten.
Lesen Sie mehr...

Tipp der Woche

Zu den Faktoren, die eine GERD verschlechtern können, gehören: Kaffee, große Mahlzeiten, Minze, Schokolade, Alkohol, verarbeitete Nahrungsmittel.
Lesen Sie mehr...